The Circle of Robert Schumann Vol 1 & Vol 2
Zur Diskografie Gudrun Schaumann - The Circle of Robert Schumann Gudrun Schaumann - The Circle of Robert Schumann Vol2
 

The Circle of Robert Schumann Vol. 1

Kaufen bei

  Amazon | JPC | Gramola

Kompositionen von Robert Schumann, seiner Frau Clara Schumann, von Woldemar Bargiel, des Halbbruders von Clara – aus der 2. Ehe von Claras Mutter Marianne Bargiel (zuvor Marianne Wieck) – sowie des mit dem Ehepaar Schumann befreundeten Geigers Joseph Joachim.

Um ein Klangbild der Schumann-Zeit darstellen zu können, spielte Gudrun Schaumann bei dieser Aufnahme auf einer Stradivari von 1731 mit DARMsaiten und wählte auf Grund ihrer Passion für historische Wiener Hammerflügel ein Instrument aus der Sammlung von Gert Hecher Wien, von Johann Baptist Streicher, Wien 1836.

Aufgenommen wurden die Kompositionen in einem alten Palais in Wien-Baumgarten.

Um Hörproben der Doppel-SACD „The Circle of Robert Schumann“ Vol. 1 bei dem Label CAPRICCIO/Wien anzuhören, wählen Sie bitte das gewünschte Stück aus der Track-Liste.

Hörbeispiele (Auswahl)

00:00
00:00

Rezensionen & Interviews

18.Juni 2011 im „Rondo“ Musik Magazin von Dr. Matthias Kornemann

„Dass dieser Stil nicht aus seiner Zeit herausragt wie eine verdorbene Spätfrucht, belegt ihre
dramaturgisch geniale Einfassung in ein kompositorisch-privates Spannungsfeld“

Mehr lesen

Interview von Arnt Cobbers, Berlin, mit Gudrun Schaumann für CLASS aktuell / Crescendo Klassikmagazin Juni/Juli 2010

„Schumann ist für mich ein Gratwanderer zwischen Welten, zwischen Traum und Wirklichkeit, Metaphysischem und Irdischem, zwischen Tragik, Schlichtheit und Innigkeit. „

Mehr lesen

RezensionMai 2011 im Applaus Kultur Magazin, von Klemens Hippel

„Eine CD, in der die Emotionen im Vordergrund stehen, und das ist wohl ganz im Sinne Schumanns und seines Kreises.“

Mehr lesen

Interview (englisch) im amerikanischen FANFARE Magazine, USA, Januar 2011 von Robert Maxham

„And I love Clara Schumann’s compositions. I regret that we violinists have only her three Romances and the Piano Trio.“

Mehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.